München / 01.12.22

Lünendonk®-DXS-Studie 2022 AUSY: Technologies unter den führenden Anbietern für Digital Experiences in Deutschland

  • AUSY Technologies erweitert auch im Bereich DXS erfolgreich das Angebotsspektrum
  • 56 Prozent der befragten Unternehmen möchten zukünftig stärker mit externen Dienstleistern zusammenarbeiten.
  • Markt erwartet Umsatzanstieg mit DXS um bis zu 18 Prozent für 2023

München, 01. Dezember 2022­ – Die AUSY Technologies Germany AG, ein führender Anbieter von kundenspezifischer Softwareentwicklung und Beratung, positioniert sich in der aktuellen Studie zum Markt für Digital Experience Services (DXS) der Marktforschungsspezialisten Lünendonk & Hossenfelder unter den Marktführern in Deutschland.

„Unsere Positionierung unter den Top-25 Unternehmen im Digital Experience Services-Markt zeigt, dass wir unsere Schwerpunkte im Laufe der letzten Jahre auch in diesem Marktsegment erfolgreich erweitert haben“, sagt Dr. Lothar Ludwig, Vorstand (CEO) der AUSY Technologies Germany AG. „Mit der Ausdehnung unseres Angebotsspektrums auf Themen wie Business Consulting, UX-Design und Customer Journey möchten wir unseren Kunden noch umfassender zur Seite stehen, um so den besten End-to-End-Service aus einer Hand anbieten zu können“, fügt Ludwig hinzu.  

Fachkräftemangel erhöht die Nachfrage nach externen Dienstleistern

Die Lünendonk®-Liste der führenden Anbieter von Digital Experience Services verdeutlicht die zunehmende Bedeutung von DXS sowie die enorm gestiegene Nachfrage nach Orientierung durch Anwenderunternehmen. 56 Prozent der befragten Unternehmen möchten deshalb zukünftig stärker mit Dienstleistern zusammenarbeiten. Vor allem strategische und verlässliche Partner mit einem breiten Full-Service-Portfolio, die eine hohe Zielgruppenkompetenz haben, sind laut Studie sehr stark gefragt.

Informations- und Orientierungsbedarf von Anwenderunternehmen

Vor allem der ganzheitliche und interdisziplinäre Ansatz ist es, der es AUSY Technologies ermöglicht sehr agil zu handeln, Markttrends schnell zu erkennen und diese erfolgreich in die bereits etablierten Strukturen zu integrieren. Der stetige Ausbau des AUSY-Portfolios um DXS ist deshalb ein konsequenter Schritt, der durch die positiven Prognosen für das kommende Jahr bestätigt wird. Denn die Bedeutung dieses Marktsegments nimmt stetig zu und so erwarten die befragten Dienstleister für 2023 einen durchschnittlichen Umsatzanstieg mit Digital Experience Services um 17,8 Prozent.

Unternehmensprofil AUSY Technologies Germany AG

Die AUSY Technologies Germany AG ist ein führender Anbieter von kundenspezifischer Softwareentwicklung und Beratung, der als agiler Enabler die Wettbewerbsfähigkeit großer, namhafter Kunden steigert und den technologischen Wandel gestaltet. AUSY Technologies ist branchenübergreifend für Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig. Fachliche Schwerpunkte sind Automotive, Financial Services, Telecommunication, Retail, Manufacturing sowie Travel, Transport und Logistics.  Zu den Kunden gehören u.a. BMW, Daimler, Porsche, BNP (Consorsbank, DAB Bank), ING, Telefónica, Deutsche Bahn und die Stadtwerke München. Das Unternehmen ist ISO/IEC 27001:2017 zertifiziert und wurde mehrfach als GreatPlaceToWork® ausgezeichnet. AUSY Technologies beschäftigt ca. 750 Mitarbeiter am Hauptsitz München und an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart und Zürich sowie in den Nearshore-Centern in Rumänien und Portugal. AUSY Technologies gehört zur internationalen AUSY-Gruppe, einem IT- und Engineering-Dienstleister mit ca. 6.000 Mitarbeitern und Schwerpunkt in Europa.

Shaping the future with our clients